Das Konzept von inMoment

inMoment gliedert die Fotografie in grundlegend verschiedene Bereiche und kann auf diesem Wege ein individuelles Konstrukt erschaffen, dass dem Brautpaar Planungssicherheit gibt. Doch nicht nur Sicherheit innerhalb der Planung wird bei uns groß geschrieben, sondern wir erwarten von unserer Fotografie, dass wir die Bildideen unserer Brautpaare konsequent umsetzen und verwirklichen können. Dazu bedarf es jedoch einiger Arbeit, die wir im folgenden erklären wollen.

Die Planungsgespräche

Am Anfang jeder Fotografie steht die Planung. Da wir kein Chaos und ungewollte Improvisation mögen und nebst Sicherheit auch Spass und Vertrauen vermitteln möchten, gliedern wir die Planungsgespräche in drei Einzelgespräche. Beim dem ersten Gespräch lernt ihr uns kennen und wir können eine gemeinsame Basis finden auf der wir zusammen arbeiten werden. Wir präsentieren euch Arbeiten von uns und erklären Euch im Detail welche Arbeit wir leisten und wie unsere Fotografie funktioniert.

Beim zweiten Gespräche sprechen wir über eure Bildideen und was ihr für Motive umgesetzt haben möchtet. Dabei lassen wir unsere langjährige Erfahrung mit einspielen und beraten euch, lernen euch näher kennen und machen zusätzlich zu euren Ideen eigene, die wir miteinander kombinieren. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass wir bei den Bildideen nahezu immer die gewünschten Motive und Bilder erarbeiten, selbst wenn ihr am Anfang keinerlei Vorstellung habt, was ihr eigentlich genau möchtet.

Beim dritten Gespräch schauen wir uns live vor Ort eure Wunschlocations an. Wir prüfen das Licht zur relevanten Uhrzeit und kombinieren die erarbeiteten Bildideen mit euren Locations. Dabei entstehen die ersten konkreten Motive, die wir an eurem großen Tag umsetzen werden. Die genaue Planung schafft Sicherheit und Geschwindigkeit bei der Umsetzung der Fotografie. Auf diesem Wege müssen eure Gäste während des Paarshootings nicht lange warten. Damit ihr eine konkrete Vorstellung habt, wieviel Zeit die Fotografie in Anspruch nimmt, schaffen wir euch eine Timeline, in der wir den zeitlichen Ablauf genau niederlegen.

Die Timeline

Die Timeline bildet die übersichtliche Struktur der zeitlichen Strukturder gesamten Fotografie an eurem Hochzeitstag. Sie listet chronologisch einen Ablaufplan auf, in dem die Uhrzeiten eurer Feierlichkeit und die Fotografie dokumentiert sind. Dadurch erreichen wir Planungssicherheit und wir sorgen für einen nachvollziehbaren Ablauf der Fotografie innerhalb eurer geplanten Hochzeit. Wir sprechen mit euch zusammen den Ablaufplan durch und schaffen Transparenz.

Bildretusche und Bildmontage

Durch unsere langjährigen Kenntnisse im Bereich der Fotografie und Fotografiebearbeitung, sowie in diversen Bereichen der Bildmontage profitiert ihr von unserem Service. Grundsätzlich sind alle fotografischen Bearbeitungen bei inMoment inklusive und müssen nicht extra bezahlt werden. Wir sehen unsere Aufgabe darin, unsere Kunden in besonderem Maße zufrieden zu stellen. Aus diesem Grund müsst ihr alle Bildretuschen und Montagen nicht extra bezahlen.

Jedes ausgereifte Foto entsteht heutzutage am PC. Um die Qualität unserer Bilder hoch zu halten, arbeiten wir grundsätzlich die schönsten Fotos auf, veredeln Sie und händigen Sie euch auf einem Datenträger aus.