Hochzeitseinladungen müssen nicht Standard sein.

Nebst professioneller Hochzeitsfotografie hat sich inMoment in dem Bereich der kreativen Erstellung von individuellen Hochzeitskarten etablieren können. Unabhängig davon, ob ihr eine eine genau Vorstellung euren eigenen Hochzeitseinladungen mitbringt oder keinerlei Ideen habt unterstützen wir unsere Brautpaare selbstverständlich auch in diesem Bereich. Da unser Team schon diverse Einladungen entworfen hat, konnten wir in der Vergangenheit einige Kooperationen mit Druckereien bilden, die unsere Wünsche entsprechend und individuell umsetzen können. Die Gestaltungsgrundlage für den Druck der individualisierten Hochzeitseinladung entsteht dabei in enger Absprache mit dem Brautpaar, bis es zu einer konkreten Freigabe des Entwurfes kommt und die Einladung schließlich in die Produktion gehen kann.

Eine individuelle Einladung als besondere Geste

Hochzeitseinladungen mit selbst gezeichneten Elementen des Bräutigams

Die Elemente dieser Hochzeitseinladungen setzen sich aus verschiedenen Teilen zusammen. Ein Vorgespräch mit dem Hochzeitspaar hat ergeben, dass der Bräutigam gerne eine selbst gestaltete Zeichnung mit in das Layout der Einladung einbringen möchte und ansonsten das Flair einer Burghochzeit vermittelt werden soll. Aus diesem Grund sind Elemente aus unterschiedlichen Bereichen einer Burg/Schlosshochzeit untergebracht worden. Der Druck wurde im Format Din lang realisiert und mit einer partiellen Lackierung versehen. Damit liegt das Augenmerk auf dem Paar und wird vom Betrachter als Kernaussage der Einladung wahrgenommen.

Kosten für eine individuelle Hochzeitseinladung

Die Kosten für Hochzeitseinladungen richten sich enorm nach dem gewählten Material, auf dem die Einladung produziert werden soll. So ist die einfache Hochzeitseinladung auf einem Offset weißen Standardpapier günstiger, als die exquisite Einladung auf einem Chromoluxpapier und einer partiellen Lackierung. Wir sind jedoch der Überzeugung, das es wenig Sinn macht, unsere Brautpaare mit den verschiedensten Papierarten und Druckmethoden zu konfrontieren und somit einen Crashcours in Design und Materialauswahl aufzudrängen. Deswegen haben wir ein Musterbuch bei einem Sondierungsgespräch dabei, anhand dessen ein Paar seine Vorstellung auswählen kann. inMoment steht bei der Auswahl mit Rat und Tat zur Seite und gibt Tips und Anhaltspunkte, wie aich die unterscheidlichen Vorstellungen der Hochzeitseinladung optimal verwirklichen lassen.

Die richtige Einladung für das Brautpaar

Natürlich passt nicht jede Einaldung für jedes Paar. Genau aus diesem Grund erstellen wir keine alltäglichen Standardeinladungen, die man überall im Web findet. Wir möchten auf das Brautpaar eingehen und speziell ihre Ideen mit einarbeiten, denn genau dann kann eine Einladung entstehen, die ein Paar gerne an seine Gäste übergibt und die super ankommt. Als kleines Beispiel haben wir die obige Einladung eingefügt, zu der es eine kleine Geschichte gibt.